Die Ohrwürmer

Beim MGV heißt es seit August 2020 „klein ganz groß“. Mit dem neu gegründeten Kinderchor „Die Ohrwürmer“ erweitert der MGV sein musikalisches Angebot. Einmal pro Woche kommen Vor- und Grundschulkinder aus Geinsheim und Umgebung in zwei Gruppen des Kinderchors zusammen.

In der Vorschulgruppe (Kinder ab ~4 Jahre) steht das spielerische Erforschen der eigenen Stimme sowie das Heranführen an das chorische Singen an erster Stelle. Ergänzt werden die Proben durch rhythmisch / motorische Elemente. Verantwortlich für die ansprechende Gestaltung der Übungen ist die pädagogisch geschulte Erzieherin, Kathrin Cellarius, die selbst im gemischten Chor „S(w)inging Storks“ beim MGV aktiv ist.

In der Gruppe der Grundschulkinder werden die Schwerpunkte auf chorische Stimmbildung sowie einfache Mehrstimmigkeit, in Form von z.B. Kanons oder erste zweistimmige Sätze gelegt. Ziel ist, mit dem Erlernten eigene Konzerte zu gestalten aber auch die Konzerte der Großen, S(w)inging Storks & Querbeet zu komplementieren.

Musikalisch geleitet werden die beiden Gruppen von Musikpädagoge David Forger sowie Kathrin Cellarius, die seit vielen Jahren im Verein aktiv ist. Gemeinsam verfolgen beide ein musikpädagogisches Konzept, das auf die Bedürfnisse der jungen Sängerinnen und Sänger abgestimmt ist.

Wichtig bei all dem Proben: der Spaß darf nicht zu kurz kommen!

Proben:

Gruppe Vorschulkinder: Immer donnerstags: 17:00 – 17:45 Uhr (ausgenommen Ferien)

Gruppe Grundschulkinder: Immer donnerstags: 17:45 – 18:30 Uhr (ausgenommen Ferien)

Bei Fragen zum Chor:

kultur@mgv-geinsheim.de oder kontakt@mgv-geinsheim.de